Autor Thema: Kosten 60000km Inspektion  (Gelesen 21115 mal)

Offline FocusDI


  • Beiträge: 9909
  • Geschlecht: Männlich
  • Golffahrer
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #45 am: Mi, 03.11.2010 19:52:55 »
Aber wozu? Dann lieber den Stundensatz senken, also dauernd kostenloses Auto reinigen/waschen, Sonntags Kuchen etc., will nicht jeder und irgendwie muss es ja doch bezahlt werden.
Aber sieht ja jeder anders.

Die Inspektion bei der C-Klasse war billiger als bei meinem damaligen 4er Golf. Das ist ja das paradoxe. Der Service ist um Welten besser und trotzdem ist Mercedes noch billiger als beispielsweise VW. Ford ist da nochmal ne Ecke billiger aber dafür ist der Service aber eben auch ne Ecke schlechter.

Die Frage ist warum, ich denke so leicht lässt sich das nicht vergleichen. Waren es genau die gleichen Arbeiten oder kamen beim Golf Sachen dazu, planmässig oder außerplanmässig, Intervallänge etc. Dazu ist die Werkstatt vergleichbar vom Stundensatz her gewesen, also nicht nur absolut sondern in Abhängigkeit von Lage, Größe etc.

Ich zahl fürn Golf auch 50€ mehr für pro Inspektion, dafür hat mein Focus damals in der Zeit 2 mal hin gewollt. Rechne ich das um siehts schon ganz anders aus...
Golf VI 2.0TDI

Offline atzenhainer


  • Beiträge: 1862
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #46 am: Mi, 03.11.2010 20:01:35 »
Aber wozu? Dann lieber den Stundensatz senken, also dauernd kostenloses Auto reinigen/waschen, Sonntags Kuchen etc., will nicht jeder und irgendwie muss es ja doch bezahlt werden.
Aber sieht ja jeder anders.

Die Inspektion bei der C-Klasse war billiger als bei meinem damaligen 4er Golf. Das ist ja das paradoxe. Der Service ist um Welten besser und trotzdem ist Mercedes noch billiger als beispielsweise VW. Ford ist da nochmal ne Ecke billiger aber dafür ist der Service aber eben auch ne Ecke schlechter.

Die Frage ist warum, ich denke so leicht lässt sich das nicht vergleichen. Waren es genau die gleichen Arbeiten oder kamen beim Golf Sachen dazu, planmässig oder außerplanmässig, Intervallänge etc. Dazu ist die Werkstatt vergleichbar vom Stundensatz her gewesen, also nicht nur absolut sondern in Abhängigkeit von Lage, Größe etc.

Ich zahl fürn Golf auch 50€ mehr für pro Inspektion, dafür hat mein Focus damals in der Zeit 2 mal hin gewollt. Rechne ich das um siehts schon ganz anders aus...

Bei beiden war es eine große Inspektion und beide müssen alle 30000km zur Inspektion. Der Benz braucht sogar noch nen Liter mehr Öl. Die Arbeiten waren die gleichen, ne einfach große Inspektion eben. VW war von den Inspektionkosten her schon immer extrem teuer. Das ist ja nichts neues. Das schlimme ist nur dass die VW Betriebe auch überdurchschnittlich oft pfuschen was man an den Werkstättentests auch gut nachweisen kann.
Aktuell: BMW 123d Hatch
Ex Focus MK2 2.0TDCi Titanium
http://www.focus-gallery.de/content/ansicht.asp?Name=atzenhainer
[/URL]

Offline FocusDI


  • Beiträge: 9909
  • Geschlecht: Männlich
  • Golffahrer
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #47 am: Mi, 03.11.2010 20:07:33 »
Abzockerbetrieb, ich hab damals für unseren Polo mal ne Anfrage für die 1. Inspektion gemacht, da kamen für die gleiche Leistung Preise von 250-370€ zusammen  :o Bezahlt habe ich dann bei unserer VW Werkstatt 240€, und die pfuschen nicht, die wissen ganz genau wer ich bin  ;)
Golf VI 2.0TDI

Offline atzenhainer


  • Beiträge: 1862
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #48 am: Mi, 03.11.2010 20:11:29 »
Abzockerbetrieb, ich hab damals für unseren Polo mal ne Anfrage für die 1. Inspektion gemacht, da kamen für die gleiche Leistung Preise von 250-370€ zusammen  :o Bezahlt habe ich dann bei unserer VW Werkstatt 240€, und die pfuschen nicht, die wissen ganz genau wer ich bin  ;)

240€ ist aber immernoch nicht gerade billig. Außer Ölwechsel wird da ja nichts gemacht.
Die große Inspektion bei meinem 2l TDCi inkl. Additiv, Diesel-, Luft-, Pollenfilter etc. hat ja "nur" 280€ gekostet.
Aktuell: BMW 123d Hatch
Ex Focus MK2 2.0TDCi Titanium
http://www.focus-gallery.de/content/ansicht.asp?Name=atzenhainer
[/URL]

Offline FocusDI


  • Beiträge: 9909
  • Geschlecht: Männlich
  • Golffahrer
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #49 am: Mi, 03.11.2010 20:27:15 »
Liegt wohl zum teil am etwas teuren Öl, aber die haben schon mehr gemacht als nur Ölwechsel. Sonst hätte es ja wirklich nur ~100€ gekostet.

Aber ist ja jetzt auch fast egal, ich hab ne Werkstatt die gute Arbeit macht, die Zeiteinheiten sind vorgegeben und zum Glück auch noch im Vergleich niedrige Stundensätze. Auf erste und letzte kommt es wohl an.
Golf VI 2.0TDI

Offline atzenhainer


  • Beiträge: 1862
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #50 am: Mi, 03.11.2010 20:32:04 »
Liegt wohl zum teil am etwas teuren Öl, aber die haben schon mehr gemacht als nur Ölwechsel. Sonst hätte es ja wirklich nur ~100€ gekostet.

Aber ist ja jetzt auch fast egal, ich hab ne Werkstatt die gute Arbeit macht, die Zeiteinheiten sind vorgegeben und zum Glück auch noch im Vergleich niedrige Stundensätze. Auf erste und letzte kommt es wohl an.

Aber wegreden das 240€ teuer für die 1. Inspektion ist kannst du auch nicht.  ::) Wenn bei der 1. Inspektion mehr als ein Ölwechsel gemacht wird stimmt auch etwas nicht. VW ist eben im Service einfach teuer da führt kein Weg dran vorbei.
Aktuell: BMW 123d Hatch
Ex Focus MK2 2.0TDCi Titanium
http://www.focus-gallery.de/content/ansicht.asp?Name=atzenhainer
[/URL]

Offline FocusDI


  • Beiträge: 9909
  • Geschlecht: Männlich
  • Golffahrer
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #51 am: Mi, 03.11.2010 21:02:02 »
Klar ist das teuer, aber im Vergleich, auch zu Preisen die ich hier manchmal lese, habe ich immer noch das Gefühl, passt soweit.
Und 1. Inspektion war Ölwechsel, 1 Filter, Checkliste abarbeiten. Ist bei Ford ja kaum anders gewesen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

Wenn unser A6 aus der Inspektion kommt, dann gibts immer  :o

Gibt schlimmere Sachen die ich bei VW zu bemängeln habe  ;)
Golf VI 2.0TDI

Flob

  • Gast
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #52 am: Do, 04.11.2010 09:28:41 »
Naja meine Eltern fahren ne ganz normale C-Klasse T-Modell. Nichts besonderes und das Auto lag neu auch "nur" bei gut 40000€. BMW, Mercedes, Audi etc. wollen Premiummarken sein und dann muss der Service eben auch besser wie beispielsweise bei Ford sein. Mein Eindruck ist eben dass bei BMW der Service um einiges schlechter ist.
Das sieht man auch sehr anhand von Probefahren. Bei unserem BMW Händler musste ich betteln damit ich mal ein 1er Coupe probefahren konnte. Bei Mercedes und auch bei Audi kam der Verkäufer gleich auf mich zu und fragte ob ich mal den SLK bzw. den A3 probefahren wolle. Das gehört für mich einfach zu Service.


Ich habe da gegenteilige Erfahrungen gemacht.
Habe zuvor nen TT bei Audi Probe gefahren. Als ich nach ca. 1,5 Stunden zurück war, kam die Frage, ob ich ihn wieder vollgetankt habe!?  :o
Zum Glück hat er nicht darauf bestanden, dass ich das nachhole.
Bei BMW hab ich mit Probefahrten keinerlei Probleme gehabt.

Aber das ist m.E. wieder einzig und allein vom jeweiligen Händler anhängig.
Ne Wagenwäsche bekam ich bislang auch immer umsonst dazu (1x beim Ölservice und 1x bei ner Garantiesache).

Solange die Arbeitsleistung und der Preis dazu passt, sind mir diese ganzen zusätzlichen "Werbemaßnahmen" aber herzlich egal.

Offline Frank4


  • Beiträge: 350
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #53 am: Do, 04.11.2010 14:40:21 »
Ich sehe schon, so richtig vergleichbar ist das mit den Kosten nicht. Der Leistungsumfang von Händler zu Händler ist doch sehr unterschiedlich. Außerdem gibt's scheinbar gar nicht wenig Leute hier, die ihr Öl (und wer weiß was sonst noch ::)) zum Händer mitbringen. Wußte gar nicht, dass das heutzutage üblich ist.  :o

Grüße
Focus Turnier 2,0 Style; Pantherschwarz-Metallic

Offline enzl


  • Beiträge: 5494
  • Geschlecht: Männlich
  • Dresden
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #54 am: Do, 04.11.2010 14:45:41 »
Naja, "üblich" ist wohl übertrieben. Wenn es alle machen würden wäre die Inspektion teurer, da ein Teil des Gewinns eben im Öl steckt.

Ist wie im Restaurant, 3,50 € für 0,2 l Wasser ist auch völlig überteuert, aber deswegen selber mitbringen...?
Ford Focus Turnier Fun 1,6 TDCi DPF, pantherschwarz metallic, Sony MP3, Sitzheizung, Frontscheibenheizung, 17''-Felgen 9x2 Speichen glanzgedreht, Scangauge E

Flob

  • Gast
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #55 am: Do, 04.11.2010 15:46:01 »
Naja, die Werkstatt berechnet für den Liter LL-Öl ca. 20 EUR. Ich hab mir 6 Liter selber besorgt (Original-BMW-Öl, also die selbe Plörre, die die Werkstatt reinschüttet) für 40 EUR.
Wenn man 70-80 EUR gerne mal links liegen lässt, kann man das auch Bedürftigen spenden.  ;D

Hab ich aber auch zum ersten Mal gemacht - aber nicht zum letzten Mal.

Offline bastyyy


  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #56 am: Do, 06.01.2011 19:36:54 »
Hallo Leute,

beim meinem 1,4er Benziner ist bald die 60.000er Inspektion dran. Gibts da eine genau Liste was grundsätzlich gemacht werden muss oder richtig sich das danach, was verschlissen ist? Soweit ich weiß wird Öl und Bremsflüssigkeit immer gemacht? Was noch?

Ich wills nicht beim FFH machen lassen, da zu teuer. Welches Öl sollte ich denn kaufen? Was brauch ich sonst noch alles?

gruß

Offline FocusTiger


  • Beiträge: 1454
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #57 am: Mo, 21.02.2011 20:54:09 »
2.0 TDCI 60000er heute genacht bekommen:

Insg. 480€

Inspektion 132,-
Bremsflüssigkeit 46,-
Additiv auffüllen 32,-
Additiv  83,-
Filter - Geruch 25,-
Filtereinsatz - Ansa 20,-
Filter etc. der Rest

Fehlerspeicher auslesen: Kostenlos
neue Software: kostenlos
Stecker von Abblendlicht gereinigt und neu justiert: kostenlos
Dach Mittig poliert ( wegen Sylvesterböller) kostenlos

Öl habg ich selbst angeliefert: Castrol Magnatec 5W30 A1

Offline timj


  • Beiträge: 57
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #58 am: Fr, 04.03.2011 06:01:41 »
Bei unserem 1,6 er, BJ 07, 101 ps soll der 60000 Kundendienst mit Bremsflüssigkeit und Öl 290 Euro kosten,
Ohne Öl 200 Euro... ;)

Find ich gut... Muss jetzt noch Öl besorgen und paar Birnen wechseln und ab geht's....
Was habt ihr noch fuer Tips? Scheibenwisher vorher selbst erneuern.

TÜV wird auch gemacht.

Offline TheMyxin

  • FFCD_Mitglied

  • Beiträge: 2520
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kosten 60000km Inspektion
« Antwort #59 am: Fr, 04.03.2011 06:48:17 »
Bei unserem 1,6 er, BJ 07, 101 ps soll der 60000 Kundendienst mit Bremsflüssigkeit und Öl 290 Euro kosten,
Ohne Öl 200 Euro... ;)

Find ich gut... Muss jetzt noch Öl besorgen und paar Birnen wechseln und ab geht's....
Was habt ihr noch fuer Tips? Scheibenwisher vorher selbst erneuern.

TÜV wird auch gemacht.
Der Pollenfilter ist bei einigen FFHs relativ teuer. Den bekommst du bei ebay über den Ford-Teileprofi (ebenfalls ein offizieller Ford-Händler) günstig.
Ggf. kannst du dort auch den Ölfilter und Luftfilter ebenfalls besorgen und zur Inspektion mitbringen.
Achso und wenn ich mich richtig erinnere ist in der 3. Inspektion/60.000km auch Zündkerzentausch vorgesehen.
Ford Focus II Trend 1,6l  100PS,Bbahama-blau, Sicht-Packet, JVX KW820,  Alu-Knauf für Schalthebel & Handbremse, Brillenfach, Einstiegsleisten Ford-Zubehör, WAECO MWE850 PDC, Kamei Mittelarmkonsole, StylingPacketII-Teile
Neblermasken, Heckklappenleiste lackiert. Wolf-Fußstütze,-Alupedal. Schaltkulisse silber Rial Como Felgen 17". Bilstein 16PSS9 Gewindefahrwerk. Lederlenkrad. Innenraum Leder

 

anything