Autor Thema: Problem mit Scheibenwischer "Nullstellung"  (Gelesen 2589 mal)

NoFuel

  • Gast
Problem mit Scheibenwischer "Nullstellung"
« am: Do, 05.03.2009 23:14:46 »
Hi,

ich habe ein kleines Problem mit den Scheibenwischern meines FoFo Bj.2002.
Die "Ruheposition" bzw. die "Nullstellung" der Scheibenwischer ist bei meinem FoFo ca. 10cm über dem tiefsten möglichen Punkt.
D.h. sie fahren ganz runter und dann wieder ca. 10cm hoch bevor sie stehen bleiben.
Kennt jemand das Problem? Gibt´s da Abhilfe?

Kann das am defekten Relais liegen? Seit einiger Zeit geht die Tippfunktion nicht mehr. Ich muss den Wischerhebel solange gedrückt halten bis die Wischer wieder unten sind. Damit kann ich ja leben, aber dass die Wischer z.B. in der Intervallschaltung in der Riheposition immer ein wenig hochfahren, nerct mich schon ein wenig.
Wäre für Tipps dankbar.

Danke!

Gruß
Nofuel

Offline twinlightST


  • Beiträge: 611
  • Geschlecht: Männlich
  • Lass NIEMALS los von deinen Träumen...
Re: Problem mit Scheibenwischer "Nullstellung"
« Antwort #1 am: Do, 05.03.2009 23:20:59 »
wenn die nachdem sie in endstellung waren wieder 10cm hochgehen hat sich warscheinlich der Flachstahl( mir fällt jetzt der Fachbegriff nicht ein ^^) der auf dem Scheibenwischermotor sitzt verschoben...evtl. hat sich die Mutter gelöst. Du musst dann das Wischergestänge in Endstellung bringen und den Flachstahl in die richitge Postion bringen und wieder festziehen. Wenn du dir mal das wischergestänge genau ansiehst wie die Mechanik funktioniert dann weißt du was ich meine..

Offline Broiler


  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Männlich
Re: Problem mit Scheibenwischer "Nullstellung"
« Antwort #2 am: Fr, 06.03.2009 08:26:53 »
Jab, klingt nach Wischergestänge, ich hatte damals als ich das Gestänge vom Escort getauscht hatte, genau das selbe Problem, du musst den Zahnkranz/Gestänge am Antrieb neu auf/versetzen.
Aber einfach so dürfte sich da nichts verstellen, da muss was lose sein oder hast du die Wischer mal mit Eis oder Schnee auf der Scheibe betätigt?
Gruss Christian

Offline DC


  • Beiträge: 5818
  • Geschlecht: Männlich
Re: Problem mit Scheibenwischer "Nullstellung"
« Antwort #3 am: Fr, 06.03.2009 19:45:03 »
Wischergestänge, glaube ich nicht. Wenn es sol lose wäre das es die Position ändert, würde die Wischer auch nicht mehr richtig wischen. Denke mal eher das es am Endabschalter vom Scheibwischermotor liegt, oder am Relais.

Offline api78

  • Focus-Projects

  • Beiträge: 7142
  • Geschlecht: Männlich
  • @ Chiemgau 2011
    • Habe keine!
Re: Problem mit Scheibenwischer "Nullstellung"
« Antwort #4 am: Fr, 06.03.2009 19:47:44 »
Also wenn noch ein normales Relais drin wäre, wüßte ich worans liegt, aber im Focus glaub ich ist das ja nicht mehr der Fall.
Entweder ist der Wischerhebel kaputt, ein Kabel abgerissen, oder vorne der Kontakt am Wischermotor (0Stellung) ist defekt.
Sind wir nicht alle ein bißchen Focus?
Luxus für Deinen FoFo gesucht? -> Klimaautomatic, BC uvm... - Zum Verkauf - per PM
Focus Projekt 2 98%...

Offline DC


  • Beiträge: 5818
  • Geschlecht: Männlich
Re: Problem mit Scheibenwischer "Nullstellung"
« Antwort #5 am: Fr, 06.03.2009 19:55:12 »
Wenn also noch ein Relais verbaut wäre wüßtest Du woran es liegt, aha. Wieso soll denn kein Relais mehr verbaut sein? Das mußt Du mir aber mal erklären.

Offline api78

  • Focus-Projects

  • Beiträge: 7142
  • Geschlecht: Männlich
  • @ Chiemgau 2011
    • Habe keine!
Re: Problem mit Scheibenwischer "Nullstellung"
« Antwort #6 am: Fr, 06.03.2009 21:05:21 »
Wenn also noch ein Relais verbaut wäre wüßtest Du woran es liegt, aha. Wieso soll denn kein Relais mehr verbaut sein? Das mußt Du mir aber mal erklären.
Ja, dann ist eben das Relais kaputt.  ;D
Sind wir nicht alle ein bißchen Focus?
Luxus für Deinen FoFo gesucht? -> Klimaautomatic, BC uvm... - Zum Verkauf - per PM
Focus Projekt 2 98%...

Offline Grufty


  • Beiträge: 12769
  • Geschlecht: Männlich
  • TDdi Turnier mit 7 L/100Km Verbrauch
Re: Problem mit Scheibenwischer "Nullstellung"
« Antwort #7 am: Fr, 06.03.2009 22:55:59 »
Das Relais, das es im Focus nicht gibt ;D, hat die Bestellnummer:  4392931 und sitzt im Sicherungskasten im Fußraum. Kostet ~8 €

Genau neben seinem Kollegen, der für den Heckwischer zuständig ist.

Das Problem des Treadstellers liegt am Motor, nicht am Relais oder Schalter.
Kraft kommt von Kraftstoff           Deshalb säuft Meiner so !

Offline api78

  • Focus-Projects

  • Beiträge: 7142
  • Geschlecht: Männlich
  • @ Chiemgau 2011
    • Habe keine!
Re: Problem mit Scheibenwischer "Nullstellung"
« Antwort #8 am: Sa, 07.03.2009 15:37:40 »
Das Relais, das es im Focus nicht gibt ;D, hat die Bestellnummer:  4392931 und sitzt im Sicherungskasten im Fußraum. Kostet ~8 €

Genau neben seinem Kollegen, der für den Heckwischer zuständig ist.

Das Problem des Treadstellers liegt am Motor, nicht am Relais oder Schalter.
Ja, der Focus hat ja kein "normales" Wisch-Wasch-Intervall Relais mehr, sondern nur noch ein ganz kleines das nur "ein" und "aus" kann.
Drum mein ich, daß er kein Wischer-Relais mehr hat.
Daß noch eins drin ist ist mir auch klar.
Sind wir nicht alle ein bißchen Focus?
Luxus für Deinen FoFo gesucht? -> Klimaautomatic, BC uvm... - Zum Verkauf - per PM
Focus Projekt 2 98%...

Offline DC


  • Beiträge: 5818
  • Geschlecht: Männlich
Re: Problem mit Scheibenwischer "Nullstellung"
« Antwort #9 am: Sa, 07.03.2009 16:24:00 »
@ api78. Du kommst mit dem Thema schon noch mit, oder? Was soll denn das Relais sonst noch machen als ein Gerät an und auszuschalten? Das die Zeitsteuerung vom GEM kommt ist schon klar, naja vorher war es eben das ZTM.