Autor Thema: OBD-Stecker, wo sitzt er?  (Gelesen 11625 mal)

Offline blue-sport-turnier


  • Beiträge: 2288
  • Geschlecht: Männlich
  • Bußgeld-Profi...
OBD-Stecker, wo sitzt er?
« am: So, 24.10.2010 20:14:18 »
hallo Leute,

hab heite mein Bremspedal gefettet und dabei ist mir fast der Kit aus der Brille gefallen, als ich folgendes sah:



Uploaded with ImageShack.us

Ist das serienmäßig so, dass der OBD-Stecker so unsauber dahin geklatscht wurde von Ford (unter der Lenksäule, sieht aus wie eine kleine Ablage)? Man beachte den Rand vom Plastik...oder hat der Vorbesitzer von meinem C-Max das Teil so dahin gebaut...zuzutrauen wär es Ihm, da in der ganzen Karre nur gebastelt wurde...da sind genug Spuren vorhanden....


Offline Wayne_SharPendayle


  • Beiträge: 1841
  • Geschlecht: Männlich
  • Autoverkaeufer aus Leidenschaft
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #1 am: So, 24.10.2010 21:16:27 »
der gehoert da hin...nur dass die abgeplatzte ecke da nicht hingehoert
Ford Focus II Trend Turnier 1.6 TDCi 109 PS
--Sachsen-Anhalt---Dessau-- jetzt wieder in der Heimat
MEINER IN DER GALLERY

Blackheart

  • Gast
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #2 am: So, 24.10.2010 21:41:22 »
Wollt auch gerad sagen, das wird schon richtig sein.
Aber ist da nicht normalerweiße eine Kappe drauf?

Wenn ich bedenke wo bei dem seinem Wagen alles Löcher in Plasteteilen sind,
dann krieg ich das Grauen...

Offline Wayne_SharPendayle


  • Beiträge: 1841
  • Geschlecht: Männlich
  • Autoverkaeufer aus Leidenschaft
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #3 am: So, 24.10.2010 21:48:49 »
also bei mir ist auch keine abdeckung drauf

und im endeffekt ist das ne ziemlich sinnvolle position fuer den obd stecker
Ford Focus II Trend Turnier 1.6 TDCi 109 PS
--Sachsen-Anhalt---Dessau-- jetzt wieder in der Heimat
MEINER IN DER GALLERY

Offline blue-sport-turnier


  • Beiträge: 2288
  • Geschlecht: Männlich
  • Bußgeld-Profi...
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #4 am: Mo, 25.10.2010 00:15:36 »
ja, ich finde nur, dass das unschön aussieht...ne abdeckkappe könnte mindestens drauf sein...genau so wie das stück stofffetzen im beifahrerfußraum über den sicherungskasten, das ist ja wohl auch der lacher...

c-max3012

  • Gast
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #5 am: Mo, 25.10.2010 08:34:55 »
Natürlich sieht das nicht schön aus, aber wie oft sitzt man beim Fahren im Fußraum ?  ;D

Offline Wayne_SharPendayle


  • Beiträge: 1841
  • Geschlecht: Männlich
  • Autoverkaeufer aus Leidenschaft
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #6 am: Mo, 25.10.2010 16:37:58 »
eben...die stecker muessen nicht schoen aussehen, sondern nur funktional sein

FERTIG

ueber was man sich wundern/aufregen kann
Ford Focus II Trend Turnier 1.6 TDCi 109 PS
--Sachsen-Anhalt---Dessau-- jetzt wieder in der Heimat
MEINER IN DER GALLERY

Offline koelner


  • Beiträge: 535
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #7 am: Mo, 25.10.2010 16:42:38 »
ja, ich finde nur, dass das unschön aussieht...ne abdeckkappe könnte mindestens drauf sein...genau so wie das stück stofffetzen im beifahrerfußraum über den sicherungskasten, das ist ja wohl auch der lacher...

Beim einser Focus war ja eine klappe drüber. Und nun kommen die Leute mit dem Rotstift.

Da ist es mir Lieber die streichen so ein kläppchen als andere wichtigere Dinge.
Bitte seht von weiteren Anfragen via KM ab, ob ich hier irgendeinem Club Klub etc. beitreten möchte.

Ich will nicht!!! Mich nerven Eure Anfragen nur!

Offline blue-sport-turnier


  • Beiträge: 2288
  • Geschlecht: Männlich
  • Bußgeld-Profi...
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #8 am: Mo, 25.10.2010 19:21:47 »
was wollen die da noch sparen? die ganze karre besteht eh nur aus plastik...

yenz77

  • Gast
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #9 am: Mo, 25.10.2010 20:33:07 »
was wollen die da noch sparen? die ganze karre besteht eh nur aus plastik...

Bei welchem Auto dieser Preisklasse ist das bitte anders?

Offline blue-sport-turnier


  • Beiträge: 2288
  • Geschlecht: Männlich
  • Bußgeld-Profi...
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #10 am: Mo, 25.10.2010 22:06:04 »
was wollen die da noch sparen? die ganze karre besteht eh nur aus plastik...

Bei welchem Auto dieser Preisklasse ist das bitte anders?

SEAT Altea, VW Touran, Toyota Corolla Verso...

und sogar der "alte" Focus MK1 war weitaus besser verarbeitet...

yenz77

  • Gast
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #11 am: Di, 26.10.2010 00:16:44 »
was wollen die da noch sparen? die ganze karre besteht eh nur aus plastik...

Bei welchem Auto dieser Preisklasse ist das bitte anders?

SEAT Altea, VW Touran, Toyota Corolla Verso...

und sogar der "alte" Focus MK1 war weitaus besser verarbeitet...

Was denn nun - "alles Plastik" oder Verarbeitungsqualität? Du hast Dich über das viele Plastik beschwert - das ist bei den genannten Fahrzeug doch kein bisschen weniger vorhanden. Wie das im Detail anfasst oder wie es verarbeitet ist, darüber mag man streiten. Aber absolut alle Hersteller verwenden großzügig Kunststoff/Plastik in ihren Fahrzeugen, sogar die ach-so-tollen Premiummarken... Und ich erinnere mich noch sehr gut an meinen Focus, sowohl an die Menge als auch an die Anfassqualität des verbauten Kunststoffs.

Offline blue-sport-turnier


  • Beiträge: 2288
  • Geschlecht: Männlich
  • Bußgeld-Profi...
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #12 am: Di, 26.10.2010 00:43:28 »
ok, du hast recht, dann eben verarbeitungs-/anfassqualität....
du hast einen mazda, der ist mit sicherheit auch besser verarbeitet, oder?

wie fandest du den focus?

yenz77

  • Gast
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #13 am: Di, 26.10.2010 07:59:47 »
Ich glaube, ich bin bei dem Thema nicht empfindlich genug. ;)

Der Focus hatte eine Menge sehr einfaches und recht kratzempfindliches Hartplastik verbaut, hat aber nur im Winter ein wenig geknirscht und geknarzt. Hat mich aber alles nicht wirklich gestört - ich wusste ja beim Kauf, auf was ich mich da einlasse. Die Verarbeitungsqualität im Sinne von Paßgenauigkeit war okay, wenn man mal davon absieht, dass man zwischen Fahrertür und Armaturenbrett locker eine Hand reinstecken konnte, während der Übergang auf der Beifahrerseite nahezu bündig war.

Beim Mazda ist die Anfassqualität des Amaturenbretts schon eine andere, aber der Rest ist ebenfalls recht einfaches Hartplastik. Die Paßgenauigkeit ist optisch besser als beim Focus, aber das Cockpit ist ebenfalls nicht frei von Klapper- und Knarzgeräuschen. Der Deckel des Ablagefaches oben auf der Mittelkonsole quietscht/knirscht erbärmlich und das im Kofferraum verbaute Plastik ist ebenso kratzempfindlich wie im Focus. So viel nimmt sich das am Ende also nicht.

Aber wie gesagt: das stört mich alles nur minimal - mir ist immer noch wichtiger, dass das Auto anständig fährt, kein großen technischen Macken hat und mich nicht im Stich lässt. Und da ist mein Mazda definitiv um Welten besser als mein Spezialexemplar von Focus zuvor (der Mazda hat jetzt 125.000 km auf der Uhr, den Focus habe ich nach 150.000 km verkauft).

Was mich aber interessieren würde: was ist für Dich überhaupt eine "gute Verarbeitung"? Woran genau machst Du das am Ende fest?

Wenn ich mir z.B. einen Touran oder (mehr noch) einen Altea ansehe, so finde ich da auch eine Menge unschönes Hartplastik im direkten Sicht- und Tastbereich des Cockpits. Gut, die nahezu vollständig mit Plastik verkleideten Seitenwände des Kofferraums des C-Max sind schon etwas arg, aber das Cockpit ist im oberen Bereich ordentlich aufgeschäumt und auch sonst nicht schlechter als die Konkurrenz. Toyota hat bei den aktuellen Modellen (Auris, Verso) sehr stark nachgelassen - im Auris meines Schwagers habe ich micht echt erschrocken, was die sich da zu verbauen trauen...

Offline blue-sport-turnier


  • Beiträge: 2288
  • Geschlecht: Männlich
  • Bußgeld-Profi...
Re: OBD-Stecker, wo sitzt er?
« Antwort #14 am: Di, 26.10.2010 09:54:06 »
natürlich verbauen alle plastik, das ist richtig...aber in welcher variation, das ist was anderes...ich meine, wenn man schon mit einem fingernagel einen Kratzer ins Armaturenbrett machen kann der nie mehr weg geht finde ich das heftig...genau so wie die türverkleidung(en)...da ist ja beim C-Max nichts, was Wertigkeit erahnen lässt...einfach nur graues Plastik...ich kenn mich im Moment nicht so aus mit der Ghia-Ausstattung, aber ich denke, auch da wurde nichts geändert, z.B. lederimitate an den Türen, usw. - wie z.B. beim Focus MK1...und ich denke, da geben sich andere Hersteller mehr Mühe, nicht so plump alles...

dass Toyota z.B. neuerdings stark nachgelassen hat, ist richtig, meine Tante hat auch einen AURIS...der Trend geht nunmal dahin...


 

anything