Autor Thema: ölmessstab  (Gelesen 2536 mal)

pagesi

  • Gast
ölmessstab
« am: Mi, 18.04.2007 19:31:04 »
trotz ordnungsgemäßem ölwechsel durch die ford-werkstatt bei meinem max 1.8 tdci bj 04/2006 in frankreich
(da kommen 5,6l rein!) steht das öl am ölmessstab dann über 1,5 cm oberhalb der obersten markierung!! ??? ???

theoretisch stark überfüllt! habe die werkstatt darauf hin angesprochen. dort hat man dann zugegeben,
dass die ölmessstäbe bestimmter modelle falsch geprägt seien! an der abhilfe arbeitet ford noch >:(

um einen anhalt über den obersten und untersten ölstand zu haben hab ich mir den obersten punkt mit einer feile
markiert. so weit so gut. seltsamer weise hatte ich das gleiche problem schon bei einem ford escort bj 96 ebenfalls ein 1.8 diesel.
es war ganz schön schwierig beim verkauf dem käufer dies zu erklären.

ich werd jetzt mal bei ford direkt nachfragen. hat vielleicht sonst jemand diesbezügliche erfahrungen gemacht?





Offline FocusSVT


  • Beiträge: 3447
  • Geschlecht: Männlich
  • after 20 years moved to Toyota
Re: ölmessstab
« Antwort #1 am: Mi, 18.04.2007 20:09:19 »
NIEMALS! Weder gehabt noch gehört!  :o
My Car-History: '88 Escort XR3i, '87 Escort RS turbo, '93 Escort XR3i, '01 Focus SVT, '05 C-Max 2.0l TDCi Ghia und bitterböse enttäuscht von Hersteller und Händler (mehr als 62.000€ in 5 Jahren vernichtet). Jetzt Toyota Avensis 2.2 D-CAT Combi mit DTE-Chip

Offline Ölbrenner


  • Beiträge: 1521
  • Geschlecht: Männlich
  • Erbarme, zu spät...
Re: ölmessstab
« Antwort #2 am: Mi, 18.04.2007 20:36:43 »
theoretisch stark überfüllt! habe die werkstatt darauf hin angesprochen. dort hat man dann zugegeben,
dass die ölmessstäbe bestimmter modelle falsch geprägt seien! an der abhilfe arbeitet ford noch >:(

Das ist keine Theorie, das ist praktisch total überfüllt...  :-X  Die versuchen nur von ihrer Unfähigkeit abzulenken und die Schuld Ford zu geben. Ist ja leichter gesagt, als alles zugeben und wie ein Depp da zu stehen.  ::)  Sofort das Öl auf MAX-Markierung absaugen/ablassen, sonst fängt das Öl an zu schäumen. Und das ist bekanntlich nicht gut für den Motor.

Gruß
SPORT TDCi Alles andere ist Schnulli Bulli 

Maverick

  • Gast
Re: ölmessstab
« Antwort #3 am: Mi, 18.04.2007 21:00:51 »
Bloss nicht, denke mal die haben die richtige Menge reingefüllt! (5,6 Liter)
Würde mich aber mal interessieren, warum da mehr Öl reinmuss, als beim 2 Liter?
Wenn der Peilstab aber wirklich falsch ist, wäre die Schuldzuweisung an Ford ja OK.

Offline Ölbrenner


  • Beiträge: 1521
  • Geschlecht: Männlich
  • Erbarme, zu spät...
Re: ölmessstab
« Antwort #4 am: Mi, 18.04.2007 21:05:29 »
5,6 Liter gehören rein, aber wieviel haben die tatsächlich reingekippt? Und wegen geänderten Ölmessstäben habe ich nichts gehört. Habe den gleichen Motor. Wenn ich in meinen 5,6 Liter reinkippe, dann bin ich genau auf der Max-Markierung. In meinen Augen ist das mal wieder Schlamperei, wo versucht wird den Kunden für dumm zu verkaufen...
SPORT TDCi Alles andere ist Schnulli Bulli 

Maverick

  • Gast
Re: ölmessstab
« Antwort #5 am: Mi, 18.04.2007 21:22:18 »
Naja, ich glaube einfach nicht dran, das die zuviel reinkippen, zumal Öl ja teurer ist.
Aber hilft nur ablassen und auslitern, dann hatter Gewißheit.

Offline Ölbrenner


  • Beiträge: 1521
  • Geschlecht: Männlich
  • Erbarme, zu spät...
Re: ölmessstab
« Antwort #6 am: Mi, 18.04.2007 22:07:21 »
Naja, ich glaube einfach nicht dran, das die zuviel reinkippen, zumal Öl ja teurer ist.

Was ich schon gesehen habe... Die Zapfpistole in den Einfüllstutzen reingehalten und gib ihm...  ;D
SPORT TDCi Alles andere ist Schnulli Bulli 

martins

  • Gast
Re: ölmessstab
« Antwort #7 am: Mi, 18.04.2007 23:22:07 »
Naja, ich glaube einfach nicht dran, das die zuviel reinkippen, zumal Öl ja teurer ist.
Aber hilft nur ablassen und auslitern, dann hatter Gewißheit.
Wenn die z.B. "vergessen" haben den Ölfilter mit zu wechseln, dann hat das genau den Effekt, das hinterher zuviel Öl drin ist.
Dazu noch mit dem "breiten Daumen" reingefüllt, dann ist da schnell mal ein halber bis ganzer Liter zuviel drin.

Ciao

Offline FocusSVT


  • Beiträge: 3447
  • Geschlecht: Männlich
  • after 20 years moved to Toyota
Re: ölmessstab
« Antwort #8 am: Do, 19.04.2007 01:35:09 »
... zumal Öl ja teurer ist....
5liter Liquimolly ~70,-EUR das sind 15 EUR im VK wenn ich 5 liter abnehm! Wenn ich das als Händler im 1000l Fass nehm... 5EUR im EK maximal! Bei 300EUR für ne Inspaktion fällt das nicht wirklich auf...

Aber ganz einfach... Ruf mal in Köln am Kundentelefon an und frag mal nach ob die davon was wissen, weils ein Händler so gesagt hat... Du wirst sehen, daß die das ganz schnell klären!
My Car-History: '88 Escort XR3i, '87 Escort RS turbo, '93 Escort XR3i, '01 Focus SVT, '05 C-Max 2.0l TDCi Ghia und bitterböse enttäuscht von Hersteller und Händler (mehr als 62.000€ in 5 Jahren vernichtet). Jetzt Toyota Avensis 2.2 D-CAT Combi mit DTE-Chip

Offline enzl


  • Beiträge: 5492
  • Geschlecht: Männlich
  • Dresden
Re: ölmessstab
« Antwort #9 am: Do, 19.04.2007 08:58:44 »
Also ich würde ich auch eher an die Unfähigkeit der Werkstatt als an einen falsch geprägten Messstab glauben...
Wenn's da offiziell von Ford was gäbe, müssten sie's ja vorzeigen können.

Übrigens habe ich nach der letzten Inspektion erst an einen Fehler auf der Rechnung geglaubt, aber in meinen 1,6 TDCi kommen wirklich nur 3,8 l rein.
Ford Focus Turnier Fun 1,6 TDCi DPF, pantherschwarz metallic, Sony MP3, Sitzheizung, Frontscheibenheizung, 17''-Felgen 9x2 Speichen glanzgedreht, Scangauge E

ddpd4

  • Gast
Re: ölmessstab
« Antwort #10 am: Do, 19.04.2007 09:24:03 »
das kann ich bestätigen. auch bei meinen 1,6er "Schnauferl" braucht bloß 3,8l. und nachschütten muß ich während eines zyklus gar nix.
Falscher Meßstab klingt auch meiner Meinung nach "äußerst kreativ"

Maverick

  • Gast
Re: ölmessstab
« Antwort #11 am: Do, 19.04.2007 14:30:39 »
... zumal Öl ja teurer ist....
5liter Liquimolly ~70,-EUR das sind 15 EUR im VK wenn ich 5 liter abnehm! Wenn ich das als Händler im 1000l Fass nehm... 5EUR im EK maximal! Bei

Wusste garnicht, das es 1000 Liter Gebinde/Fässer gibt ;D
Bildaz!


Offline FocusSVT


  • Beiträge: 3447
  • Geschlecht: Männlich
  • after 20 years moved to Toyota
Re: ölmessstab
« Antwort #12 am: Do, 19.04.2007 15:47:16 »
... zumal Öl ja teurer ist....
5liter Liquimolly ~70,-EUR das sind 15 EUR im VK wenn ich 5 liter abnehm! Wenn ich das als Händler im 1000l Fass nehm... 5EUR im EK maximal! Bei

Wusste garnicht, das es 1000 Liter Gebinde/Fässer gibt ;D
Bildaz!


Ich wollt eigentlich 100 schreiben aber extra für Dich:


Da gehen sogar 5000l (Trinkwasser) rein  ;)

Und So sieht ein 1000l "Fass" also Behälter aus :P
« Letzte Änderung: Do, 19.04.2007 15:51:20 von FocusSVT »
My Car-History: '88 Escort XR3i, '87 Escort RS turbo, '93 Escort XR3i, '01 Focus SVT, '05 C-Max 2.0l TDCi Ghia und bitterböse enttäuscht von Hersteller und Händler (mehr als 62.000€ in 5 Jahren vernichtet). Jetzt Toyota Avensis 2.2 D-CAT Combi mit DTE-Chip

Offline FocusDI


  • Beiträge: 9909
  • Geschlecht: Männlich
  • Golffahrer
Re: ölmessstab
« Antwort #13 am: Do, 19.04.2007 15:48:39 »
Der hat bestimmt die Brauchwassertonne im Garten umfunktioniert  ;D
Golf VI 2.0TDI

ddpd4

  • Gast
Re: ölmessstab
« Antwort #14 am: Do, 19.04.2007 16:48:10 »
Na kuckt mal, was die Jungs im Focus-Board so alles bequatschen, kommt mir irgendwoe bekannt vor... http://www.ffcd.net/forum/index.php?topic=88332