PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Temperaturmesser



fofo04er
05.12.2004, 19:45
Also da ich keinen Bordcomputer hab ;( wollte ich mir doch gerne ne Xtra Temperaturanzeige (Messer) ins Auto bauen, is ja immermal zu gebrauchen.

Nun meine Frage: Wie verleg ich das Kabel des Messer am besten von Innen nach Außen? Das Kabel is 3m lang und bisher hab ich noch keine Ahnung wie ich das ganze machen soll, muss ja auch Windgeschützt usw. sein. Ich hoffe mal das wer von euch mir weiterhelfen kann. Und wo bring ich den Messer im Innenraum an? (Das Anzeigegerät) Wo is nen guter Platz wo es nicht zu sehr ins Auge fällt?

Suche hat mir übrigends nicht weitergeholfen ;)

Danke

SpIrY
05.12.2004, 20:13
du weißt ja, ....... ich empfehle immer noch , .... den sensor aus dem fenster baumeln zulassen!

:P

kommst, die woch emal vorbei und gucken dann nochmal............ hatte vorhinnen keine lust mehr zu suchen =)

fofo04er
05.12.2004, 20:19
du weißt ja, ....... ich empfehle immer noch , .... den sensor aus dem fenster baumeln zulassen!



oh man dann kommt aber doch Fahrtwind dran :o :o

;) ja ich komm nochmal vorbei aber vll. weis ja hier jemand was

scheffi
06.12.2004, 08:42
am besten durch den stopfen an der seite des fahrerfußraums in den radkasten dort festkleben und gut.

wie sieht das gerät denn aus? was willst du für aufwand betreiben, das zu befestigen? ein langes, schmales würde sich für die sicke in der mittelkonsole unterhalb der lüfter, oberhalb vom warnblinkschalter anbieten. das kabel kannst du hinter der mittelkonsole durchführen.

oder unten, wo die becherhalter sind?

haste mal ein bild davon?

schnappi
06.12.2004, 11:58
hab da mal ne strippe an der seite von der motorhaube vorbei, dann neben dem steuergerät in das auto rein (bei tür) und der rest siehe bilder...
http://www.arcor.de/palb/alben/04/3952704/400_6235343538343135.jpg http://www.arcor.de/palb/alben/04/3952704/400_3530366139646536.jpg

fofo04er
06.12.2004, 16:16
Ich mach gleich mal bild ...

fofo04er
06.12.2004, 16:18
hab da mal ne strippe an der seite von der motorhaube vorbei, dann neben dem steuergerät in das auto rein (bei tür) und der rest siehe bilder...
http://www.arcor.de/palb/alben/04/3952704/400_6235343538343135.jpg http://www.arcor.de/palb/alben/04/3952704/400_3530366139646536.jpg


Deine Temperaturanzeige is die das da beim BC (ablagekasten) drinnen?

schnappi
06.12.2004, 16:27
sollte zwar mal ne ladedruckanzeige werden aber ja, da sitzt das ding meiner meinung nach am besten

Bazi
06.12.2004, 17:23
oh man dann kommt aber doch Fahrtwind dran :o :o
Dann kommt halt eben Fahrtwind dran, ist für die Reaktionsschnelligkeit der Außentemperaturanzeige doch umso besser. Du darfst die physikalische (tatsächliche) Temperatur nicht mit der gefühlen Temperatur beim Menschen ("Windchill") verwechseln. Die physikalische Temperatur ändert sich auch nicht, wenn Du mit Fühler im Fahrtwind bei 400 km/h über die Autobahn düsen würdest... ;)

schnappi
06.12.2004, 17:26
solange das ding nicht feucht wird, dann ändert sich die angezeifte temperatur dramatisch, stichwort kühlgrenztemperatur...

Bazi
06.12.2004, 17:34
Wär in dem Fall egal, weil es dann eh nur die Wassertemperatur misst... ;D

schnappi
06.12.2004, 17:44
das ist eben falsch. in abhängigkeit der rel. luftfeuchtigkeit ändert sich die oberflächentemperatur des wassers. guckst du hier (http://www.td.mw.tum.de/tum-td/en/studium/lehre/thermo_2/tpktsite/tpkt.htm) oder hier (http://www.td.mw.tum.de/tum-td/de/studium/lehre/thermo_2/kgtsite/kgt.htm)

Bazi
06.12.2004, 18:32
Ja, schon klar, aber was ich in dem Fall meinte ist, dass es relativ egal ist, ob der Fühler nun diese oder jene korrigierte Temperatur des Spritzwassers misst, wir wollen schließlich die Lufttemperatur haben... ;) ;D

schnappi
06.12.2004, 18:38
wie willst du den wert denn korrigieren? dafür muß man die relative luftfeuchte haben, zudem wühlt der kram stärker aus mit steigender geschwindigkeit. dann doch lieber den sensor etwas geschützt hinter der stoßstange anbringen ;)

laroje
07.12.2004, 19:36
Hallo zusammen,

habe ein Prob. mit dem richtigen Anzeigewert. Hatte als erstes den Fühler in der Stossstange nähe linkem Blinker montiert. Gemessener Wert lang 4 °C höher als der tatsächliche Wert. Dann habe ich ihn in den linken Radkasten montiert. Hier lag der Wert 7°C höher. Nun habe ich ihn unter dem Schweibenwasserbehälter montiert. Nun liegt der Wert 2°C höher. Langsam verzweifel ich. Wo habt Ihr den Temperaturfühler montiert, so das Ihr einen richtigen Wert bekommt???

Dank im Voraus

laroje
08.12.2004, 17:53
Hallo???

Hat keiner einen Temperaturfühler nachträglich verbaut???