Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Wasser im Beifahrer Fußraum

  1. #1
    ronex
    Guest
    ronex

    Wasser im Beifahrer Fußraum

    Hi Leute,
    weiß schon das diese Frage schon zick tausendmal beredet wurde......

    Also hab seit 2 tagen in meinen Focus im Beifahrerfußraum Wasserstehen, kommt bei der Lüftung für den Fußraum rein.
    Hab mir jetzt einen neuen Pollenfilter geholt und wollte jetzt mal fragen ob ich die alte Blende zwischen Motorhaube und Frontscheiben noch hernehmen kann oder gleich einen neue Bestellen soll.
    Weiß jemand was diese Kosten würde? Mit was soll ich diese dann abdichten??? Gibts bei der neuen schon ein "Kleber" oder muss ich da noch einen dazu bestellen?

    Gruß daniel

    0 Not allowed!

  2. #2
    Treckerfahrer
    Guest
    Treckerfahrer

    Re: Wasser im Beifahrer Fußraum

    Hatte das selbe Proble. Wenn an der Verblendung ( Abdeckung ) keine erkennbaren Schäden oder Risse sind dann kannst Du die weiterhin nehmen. Schau auch nach ob die Clipse zum befestigen alle in Ordnung sind. Solltest Du einen neuen Clip benötigen, erschreck Dich nicht was die Dinger kosten. Waren bei mir so ca. 5 Euro das Stück.
    Das Band zum Abdichten krigst Du bei Ford wenn Du nett fragst. Mir haben sie es jedenfalls einfach gegeben.

    0 Not allowed!

  3. #3
    ronex
    Guest
    ronex

    Re: Wasser im Beifahrer Fußraum

    ok alles klar,
    und wie bekomm ich die abdeckung runter???
    Muss ich auf etwas aufpassen??? Scheibenwischer etc.???

    Gruß daniel

    0 Not allowed!

  4. #4
    offline
    Grufty

    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    13.782
    Likes
    Erhalten: 45
    Vergeben: 0

    Re: Wasser im Beifahrer Fußraum

    Stell die Wischer so, dann stören Sie nicht:

    http://foto.arcor-online.net/palb/al...6566393535.jpg

    0 Not allowed!
    Säuft 6,2 Liter, finde ich persönlich gut !

  5. #5
    DC
    Guest
    DC

    Re: Wasser im Beifahrer Fußraum

    Und dan ziehen, dabei aber aufpassen das nicht die kleinen Ösen brechen. Bei den Klipssen ist es egal, die giebt es einzeln. Ach so, nicht das Dichtband vergessen, das brauchst Du in jedem Fall neu.

    0 Not allowed!

  6. #6
    ronex
    Guest
    ronex

    Re: Wasser im Beifahrer Fußraum

    Danke schonmal:
    habs schon fast runter bloß wie bekomm ich die beiden Teile auseinander da in der mitte der Scheibe??? Die Hängen da noch irgendwie zam

    Gruß Daniel

    0 Not allowed!

  7. #7
    Treckerfahrer
    Guest
    Treckerfahrer

    Re: Wasser im Beifahrer Fußraum

    Stimmt !! Das in der Mitte mit der Schraube das Problem hatte ich auch. Mit ein bischen Gewalt (ohne das was kaputt ging ) habe ich es dann aber geschafft. Denke ansonsten muss man den Scheibenwischer abnehmen ?

    0 Not allowed!

  8. #8
    MaWaHe
    Guest
    MaWaHe

    Re: Wasser im Beifahrer Fußraum

    Hi,
    ich wolllte keinen neuen Thread aufmachen und poste mal hier weiter!

    *
    Ein paar Fragen hätte ich auch zum Thema Pollenfiltertausch.

    Ist der Windlauf wirklich nur mit Klammern befestigt, und man kann ihn so abziehen, ohne zusätzliches Werkzeug?
    Wie schauts aus mit dem Butykleber, wird der nur im Bereich der Scheibe verarbeitet oder ringsrum auf dem Windlauf?

    Etwas weiter oben steht was von einem Dichtband, wird beim Wechseln des Pollenfilters nicht nur der Butykleber verwendet?

    Grüße: MaWaHe





    0 Not allowed!

  9. #9
    offline
    api78

    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    4.856
    Likes
    Erhalten: 88
    Vergeben: 0

    Re: Wasser im Beifahrer Fußraum

    [quote author=MaWaHe link=topic=108880.msg1586822#msg1586822 date=1239663301]
    Hi,
    ich wolllte keinen neuen Thread aufmachen und poste mal hier weiter!

    *
    Ein paar Fragen hätte ich auch zum Thema Pollenfiltertausch.

    Ist der Windlauf wirklich nur mit Klammern befestigt, und man kann ihn so abziehen, ohne zusätzliches Werkzeug?
    Wie schauts aus mit dem Butykleber, wird der nur im Bereich der Scheibe verarbeitet oder ringsrum auf dem Windlauf?

    Etwas weiter oben steht was von einem Dichtband, wird beim Wechseln des Pollenfilters nicht nur der Butykleber verwendet?

    Grüße: MaWaHe
    [/quote]
    Die Clipse also wo es geclipt ist, ist da, wo die geraden runden Flächen auf dem Windlauf sind.
    Geklebt ist die Abdeckung nur an der Windschutzscheibe Beifahrerseite unter der "Gummilippe".



    Hier sieht man die "runde" Fläche und oben den Kleber.

    0 Not allowed!

  10. #10
    MaWaHe
    Guest
    MaWaHe

    Re: Wasser im Beifahrer Fußraum

    Hallo api78, Danke für dein Antworten!

    Ok, geklebt wird nur an der Beifahrerseite, ist das schonmal geklärt.

    *

    Aber die Clipse, sind die mit Windlauf fest verbunden, so das man alles komplett abnimmt/abzieht?
    Oder muß man die Clipse mit einem Schraubenzieher einzeln raushebeln?

    Gruß, MaWaHe

    0 Not allowed!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wasser im Beifahrer Fussraum
    Von ollionline im Forum Focus C-Max Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2019, 17:15
  2. wasser im beifahrer fußraum
    Von turnschuh im Forum Focus MK1 Forum (Bj. 98-04)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.06.2017, 20:34
  3. Focus Wasser im Beifahrer fussraum
    Von fastfiesi im Forum Focus MK1 Forum (Bj. 98-04)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 20:43
  4. schon wieder Wasser im Fußraum
    Von bost im Forum Focus MK1 Forum (Bj. 98-04)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 17:56
  5. Wasser im Fußraum nach Gewitter
    Von migru im Forum Focus MK1 Forum (Bj. 98-04)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 19:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •