Hallo, habe folgendes Problem mit der EPB bei meinem C-Max.
Nachdem ich die Lichtmaschine und kurz darauf die Fahrzeug-Batterie wegen defekt ausgetauscht habe, fingen die Probleme mit der EPB an (Unmittelbar nach Batterietausch).
Zunächst kam der Fehler EPB eingeschränkte Funktion. Die Feststellbremse betätigte sich nicht mehr selbst beim Ziehen des Zündschlüssels, funktionierte aber noch über den Schalter.
Das ganze bei Frost.
Dann Mitte der Woche funktionierte sie wieder bei Außentemperaturen von über 10 Grad plus einwandfrei.
Habe dann den Fehler gemacht und den Wagen abends wieder in die Garage gefahren.
Als ich zwei Tage später losfahren wollte, saß die Feststellbremse fest. Fehlermeldung Ausfall EPB.
Man hört den Motor der EPB auch nicht mehr. Über den Seilzug in der Mittelkonsole lässt sie sich aber auch nicht lösen.
Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich die Bremse wieder gelöst bekomme?
Fehlerspeicher ist ausgelesen und zeigt keinen Fehler an. Vielleicht sind die Bremsseile vergammelt und sitzen fest, da sie sich ja über den Nothebel auch nicht löst.
Hat schon jemand von euch die EPB samt Bremsseilen getauscht und kann mir sagen, was das Material kostet und ob es die Bremsseile einzeln gibt oder nur das komplette Bauteil?
Danke für die Hilfe, bin echt generft von der Kiste.
Kann man die EPB auch gegen eine normale Handbremse austauschen, bzw. gibt es einen Umbausatz (Hebel, Seilzüge, geänderete Mittelkonsole usw.)?

Gruß
Gerhard