Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rost überdecken - Pfusch Tipp gesucht

  1. #1
    offline
    Fofo18l

    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    33
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Talking Rost überdecken - Pfusch Tipp gesucht

    Guten Tag,

    ich habe hier einen Ford Fiesta (JBS, Baujahr '00) dessen hinteren Radläufe typische rostige Katastrophen sind. Ich suche eine günstige und einfache Methode, den Rost für 2 Jahre zu überdecken. Neue Radläufeanzuschweißen ist mir für dieses Objekt zu Aufwendig und zu Teuer. "Radlaufkappen" sind auch relativ teuer. Gibt es noch weiter Alternativen?
    Das soll eine rein optische Maßnahme werden. Jegliche Gedanken des Korrosionschutzes darf verworfen werden.

    Kann man da nicht mit irgendetwas "dickem" drüber Streichen (z.B. flüssig Bitumen?) und das ganze "weiß" anlacken?!

    0 Not allowed!

  2. #2
    offline
    Wulf Hartmut

    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    31
    Likes
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0
    Hallo
    Ja so ist das bei Ford .Die Bleche sind nun mal schlecht vorbehandelt. Ich würde eine Flechs mit eine gestropte Drahtbürste und ordentlich abputzen und dann
    mit Rostschutzfarbe drüber. Wenn Du es gut meinst dann lamienirst Du ein bis zwei Lagen Glasfaser rüber. Bauernblind drüber und gut ist.
    Gruß
    Hartmut

    0 Not allowed!

  3. #3
    offline
    Avatar von Norbert

    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    3.856
    Likes
    Erhalten: 103
    Vergeben: 5
    Ja wirklich, ein 17 Jahre altes Auto rostet aufgrund schlecht vorbehandelter Bleche :-)
    Hammerite drüber und fertig würde ich sagen

    0 Not allowed!
    Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die Meinung der Ford Motor Company.
    <img src=https://www.ffcd.net/cache.php?img=https%3A%2F%2Fwww.ffcd.net%2Fcache.php%3Fimg%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.ffcd.net%252Fcache.php%253Fimg%253Dhttps%25253A%25252F%25252Fwww.ffcd.net%25252Fsignaturepics%25252Fsigpic12300_1.gif border=0 alt= />

  4. #4
    offline
    Fofo18l

    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    33
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0
    Problem ist, dass die Radläufe bereits echt dick gespachtelt worden sind und das Blech von Innen ordentlich durchgammeln. Habe mir die Mühe mit Rostumwandler etc pp bereits gemacht, aber nach 14 Tagen kam der Rost schon wieder durch. Ist auch noch ein weißer Fiesta. Deshalb such ich die Endlösung das zu überdecken.

    0 Not allowed!

  5. #5
    offline
    Wulf Hartmut

    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    31
    Likes
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0
    Hallo
    Sag ich doch ,mit der Flechs ordentlich metallisch blank gemacht und dann mit GFK laminiert oder Du machts wie die Old Mechanicker mit Weichlot also verzinnen.
    Dann kriegste auch alle Löcher zu brauchts aber viel Geschieck.
    Gruß
    Hartmut

    0 Not allowed!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •