Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Focus C-Max 1.6 TDCI 80kW silber mit CVT-Automatik nur 133tkm

  1. #1
    offline
    Elektrotechniker-Meister

    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    2
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Angry Focus C-Max 1.6 TDCI 80kW silber mit CVT-Automatik nur 133tkm

    Hallo Focus-Freunde,

    schweren Herzens war ich gezwungen, meinen Focus C-Max 1.6 TDCI 80kW in silber mit der CVT-Automatik bei nur 133tkm still zu legen.
    Der Wagen besitzt die Trend oder Futura Ausstattung und war bis zu diesem Tag ein sehr zuverlässiger und treuer Wegbegleiter.
    Vor gut 6000 km wurden noch an Motor und Getriebe die Filter und die Öle gewechselt. Danach lief er auch etwas weicher und mit etwas niedrigeren Drehzahlen.
    Jetzt jedoch treibt er nicht mehr die Räder an, der Kraftfluss kommt nicht mehr zustande. Eine Fehlermeldung steht nicht an, erst wenn man ihn startet, kommt
    nach ein paar Sekunden "Getriebestörung" - die ist beim nächsten Zündung einschalten wieder weg und kommt dann und wann wieder.
    Fehlercodes sind nicht gespeichert im STG und er ruckelt ab und zu kurz mal ein Stückchen rückwärts in R oder vorwärts in D aber die meiste Zeit treibt er gar nicht mehr an.
    Die Geräuschkulisse wurde mittels Motorstethoskop von einem Ford Werkstattmeister bewertet mit "Getriebeeingangswelle Lagerschaden" und
    "wir setzen das nicht instand. Ein Austauschgetriebe kostet 3200€ und mit Ein/Ausbau sind wir bei 4000€" ... O.O
    Es ist nicht auszuschliessen, das evtl. auch nur der Wandler zwischen Motor und Getriebe defekt ist. Evtl. ist das CVT Getriebe also noch okay.
    Auch die freien Werkstätten trauen sich nicht mehr an den Wagen. Aussage: "Wir hatten 10 von diesen Getrieben. 3 davon fahren wieder, 7 kamen mit anderen Fehlern wieder! Lohnt sich nicht."
    Jetzt hatte ich den Gedanken, den Wagen auf eine normale Wandlerautomatik umbauen zu lassen oder auf Schaltgetriebe.
    Vielleicht findet sich hier ja jemand, der sich besser auskennt und noch etwas Halle und Zeit übrig hat und so ein Projekt noch gesucht hat oder jemand, der einen Unfall mit seinem C-Mäxchen hatte,
    könnte hier eine intakte Karosserie und Motor sowie Anbauteile bekommen... mit ein wenig technischen Verständnis und Geschick bekommt man das sicher hin. Leider habe ich keine Zeit dafür,
    sonst würde ich das glatt machen. Zum Wartungszustand: es stehen noch folgende Wechsel aus: DPF, Turbolader (Instandsetzung mittels Rep.Kit), Kühlwasser, Zahnriemen, Wasserpumpe, Bremsflüssigkeit.
    Die Teile habe ich alle schon besorgt (von namhaften Herstellern). Ebenso habe ich viele Ersatzteile im Vorfeld gekauft, da geplant war, den Wagen noch lange zu fahren, u.a.:
    9 Sätze Original Ford Flachbalkenwischer, 29 Original Ford Ölfilter, 5L Original Ford Motoröl Formula F 5W-30, Bremsbeläge und Bremsscheiben VA+HA von ATE, Bremsflüssigkeit Super DOT4, Koppelstangen VA etc.
    Wir reden hier also über einen beträchtlichen Wert, daher erwarte ich mindestens VB 2500€ (alleine der Dieselpartikelfilter mit "SiC" kostet schon über 400€)...

    Wer Interesse am Fahrzeug und den Ersatzteilen hat oder helfen kann, den Wagen umzubauen, schreibt mir bitte einfach. Danke euch...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    0 Not allowed!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •