Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: 1.8 TDCi Motortemperatur sinkt bei Leistungsabfrage

  1. #1
    offline
    SucoF DroF 1.8.TDCI

    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    20
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    1.8 TDCi Motortemperatur sinkt bei Leistungsabfrage

    Hey Leute,

    nach langem habe ich mit meinem Focus wieder ein Problem, das ich nicht alleine hin bekomme...

    Auto: Mk2 1.8 Tdci 115 PS Bj: 2005 230.000km

    Folgendes:

    Ich hatte etwas Kühlmittelverlust bemerkt und gesehen, dass es unter dem Thermostatgehäuse nass war. Da hier schon die Motortemperatur nicht mehr fest auf 90Grad stand und immer leicht bei Geschwindigkeitszunahme absank, habe ich die ganze Einheit getauscht (Thermosttatgehäuse mit Thermostat von Febi).

    Nach dem Wechsel sind die Schwankungen wenn man beschleunigt stärker(Von ca. 80 auf unter 60Grad) . Aus verdacht das dann das neue Thermostat spinnt, habe ich eine Erstazlieferung eingebaut. Kein Unterschied.. I-Wie unwahrscheinlich das also auch das 2. neue Thermostat kaputt sein sollte..Die Heizung läuft normal nach 5-6km wärmeabgebend.

    Wenn ich an die Kühlschräuche fasse, ist der Schlauch vom Thermostat (oben) zum Kühler eigentlich recht warm, kann das aber schlecht wegen der Abstrahlung und dem Bypass sagen; vom Kühler weg (unten links von vorne gesehn) ist er kalt, das müsste eigentlich der Ausgang vom Kühler sein?

    Was mich noch bei dem Febi verunsichert ist der kleine Bypasspin, den das Motorcraft Original nicht hatte. Beide 88Grad Öffnung.

    Könnte der Kühlmitteltemperaturfühler im Kopf einen solchen Fehler verursachen?

    Ich habe zwar ein Werkstatthadbuch vom TEC-Verlag, kann aber nicht herausfinden ob es evtl. ein weiteres kleines Thermostat bei dem Motor gibt. Kann mir da schonmal jemand was zu sagen?

    Ich würde als nächstes den MotorTemp. Sensor tauschen..vllt. auch das Motorcraft Original Thermostat..

    Lg. Alex

    0 Not allowed!
    Geändert von SucoF DroF 1.8.TDCI (08.02.2018 um 20:35 Uhr)

  2. #2
    offline
    Scholle

    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    11
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0
    Moin moin , ich habe das selbe Problem wie du .
    Temperaturanzeige im Tacho steigt nicht mehr auf die Hälfte und sobald Leistung gefordert wird fällt die Temperatur rapide ab .
    Ich hab den Wagen jetzt seit 4 Jahren und bekomme es einfach nicht in den Griff .
    Fals du per Obd Auslesen kannst solltest du auch sehen können ob der Temp Sensor im Kopf einwandfrei Arbeitet .


    Hier mal eine liste was bei mir Bereits gemacht wurde :

    Temp Sensor
    Kühlsystem per Vakuum Entlüfter
    Mehrmals neues Thermostat ( Richtige Stellung eingebaut )
    Kombiinstrument überprüft
    Temp. Abfall per Obd beim fahren von ca 80 Grad auf 55 innerhalb sehr kurzer zeit (ca15-25 sec)

    Kenne mittlerweile 5 Leute mit dem gleichen Problem und keiner bekommt es hin .

    Hier mal ein Video wie es bei mir aussieht .
    https://www.youtube.com/watch?v=TwgA4nN3cAk

    0 Not allowed!

  3. #3
    offline
    SucoF DroF 1.8.TDCI

    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    20
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0
    Hey, das hört sich ja nicht gut an..

    Entlüften tut der sich ja von selbst, sollte da eine Luftblase sein, wird der motor ja wärmer und nicht kühler..
    Per Gauge-Test wollte ich heute mal den Wert mit der Außentemperatur vergleichen (Motor stand 3 Tage) Sollte der Motor dann warm sein, zeigt er (sollte)er die Zylinderkopftemperatur an. Der Sensor ist ja kein richtiger Kühlmittelsensor. Vllt. sieht man da schon was.

    Bei mir zeigt auch die Digital kühlmitteltemp. vom OBD den Abfall so an wie die Analoge Anzeige.

    Wie in deinem Video hab ichs auch.

    Edit: Bei 0 Grad Außentemp. zeigt der Bordkomputer 31 Grad Motortemp. an (Zylinderkopf) ... da ist etwas ziemlich komisch programmiert oder wirklich schon ein fehler..könnt Ihr mal schauen was bei euch so ist ( da wo alles i.O.ist? )

    0 Not allowed!
    Geändert von SucoF DroF 1.8.TDCI (09.02.2018 um 15:43 Uhr)

  4. #4
    FFCD Mitglied
    offline
    Avatar von FocusFlo

    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    1.352
    Likes
    Erhalten: 13
    Vergeben: 4
    Verhält es sich auch nach "langer Langstrecke" so? Bei den aktuellen Temperaturen fällt meine Temperaturanzeige sofort, nachdem Ich die Heizung eingeschaltet habe. Steigt aber sofort wieder, wenn ich sie ausschalte. Erst nach ca. 30 Kilometer Fahrt pegelt es sich ein. Im Sommer war bei mir alles ok.

    Ich würde aktuell auf die tiefen Aussentemperaturen tippen.

    0 Not allowed!
    follow me on Facebook @


  5. #5
    offline
    SucoF DroF 1.8.TDCI

    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    20
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0
    Auch nach 400km ändert sich an den Temperaturschwankungen nichts, ebenso wenn er getreten wird.
    Die Heizung hat (Klimaautomatik) keinen großen Einfluss wenn ich aus/ein schalte.

    0 Not allowed!

  6. #6
    FFCD Mitglied
    offline
    Avatar von FocusFlo

    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    1.352
    Likes
    Erhalten: 13
    Vergeben: 4
    Sicher das der Temperatursensor ok ist?

    0 Not allowed!
    follow me on Facebook @


  7. #7
    offline
    Scholle

    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    11
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0
    Ja , das problem ist einfach Drehzahl abhängig .
    Fährt man zb konstant 120 bleibt die Temp in der Mitte .
    Gehst du aber in den Lastzustand fällt sie .

    SucoF DroF schau mal ob die Heizung unter last trotzdem warm bleibt oder abkühlt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    0 Not allowed!

  8. #8
    offline
    Scholle

    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    11
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0
    Gibt es was neues ?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    0 Not allowed!

  9. #9
    offline
    SucoF DroF 1.8.TDCI

    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    20
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0
    Hab mir das Original Thermostat bestellt und werde das als weiteren Schritt einbauen. Den Punkt mit der Heizung habe ich noch nicht getestet --> Samstag. Hab da bisher nicht 100% drauf geachtet ,weil es einfach warm war im Auto. Durch den Zuheizer sind da Schlussfolgerungen aber auch schwierig

    0 Not allowed!

  10. #10
    offline
    Scholle

    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    11
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0
    Ok , den zusatzheizer hab ich nicht . Bin mal gespannt ob du weiter kommst


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    0 Not allowed!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •