Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Keilrippenriemen gerissen, Motor startet nicht mehr.

  1. #1
    offline
    Tapoutking

    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    1
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Keilrippenriemen gerissen, Motor startet nicht mehr.

    Hallo, mal eine Frage. Hatte heute meinen Focus Turnier bj14 2l tdci 163 ps beim Kundendienst zur 4 Jahre Inspektion. Alles in Ordnung laut Werkstatt. Nun bin ich heute Nachmittag auf die Autobahn aufgefahren und während des beschleunigen gab es plötzlich Geräusche als wenn lauter kleine Steinchen im Radkasten wären. Sämtliche Warnleuchten gingen an und der Motor ging sofort aus. Der erste Blick unter die Haube ergab einen fehlenden Keilrippenriemen, der anscheinend gerissen war. Komischer Weise dreht der Motor nur noch leer durch und startet nicht mehr. Müsste aber ohne Rippenriemen auch laufen, oder? Eventuell grösserer Schaden?
    Focus hat knapp 74tkm runter, Riemen Wechsel Intervall auch noch nicht erreicht? Jemand ne Idee was da los ist?

    0 Not allowed!

  2. #2
    FFCD Mitglied
    offline
    Avatar von FocusFlo

    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    1.315
    Likes
    Erhalten: 13
    Vergeben: 3
    Kann mir vorstellen das ein moderner Motor zum Selbstschutz nicht mehr anspringt wenn diverse Signale fehlen oder fehlerhaft / unplausibel sind.

    0 Not allowed!
    follow me on Facebook @


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •