Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schrauben Focus Mk1 Zündspule neuer Bauart

  1. #1
    offline
    Tomcatciller

    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    2.875
    Likes
    Erhalten: 60
    Vergeben: 0
    Teilemarkt
    1

    Schrauben Focus Mk1 Zündspule neuer Bauart

    Hallo Focus Mk1 Kollegen,

    ich habe im Keller eine neue original Zündspule nach "Bosch Bauart" liegen (988F-12029-BA - FINIS 1619343). Diese schaut anders aus wie die ursprüngliche Zündspule die einst ab Werk verbaut wurde (in meinem Fall 988F-12029-AD).

    Ich habe irgendwo gelesen die alte Bauweise hatte Probleme mit dem Verguss (die war nach unten offen).

    Wie dem auch sei, um die neue original Ford Zündspule zu verbauen benötigt man andere längere Schrauben. Die alten sind zu kurz. Leider liegen die bei mir nicht bei.

    Kann mir jemand sagen welches Gewinde und länge notwendig ist? Dann kann ich die Schrauben im Baumarkt versorgen.

    Ansonsten habe ich auf Ford Teilewebseiten nur diesen Typ Schraube gefunden:

    http://www.vogel-hechingen.de/shop/a...0,1,Schraube,0

    Wäre das der richtige Typ?

    Mfg

    TCC

    0 Not allowed!

  2. #2
    offline
    Quoti

    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    17
    Likes
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0
    Hast du keine da zum Ausprobieren?
    Ich hab irgendwelche , die ich da hatte (ich glaube aus dem Bauhaus Schrauben Sortiment Kasten, den ich mir da mal zugelegt hatte) , verwendet. Ist ja kein tragendes Teil, hab die bei zwei Ford Focus so gewechselt (bei meinem und der einer Freundin ) hält jetzt so seit etlichen 1000km.

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk

    0 Not allowed!

  3. #3
    offline
    Grufty

    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    13.782
    Likes
    Erhalten: 49
    Vergeben: 0
    Normale M6 mit jeweils einer Unterlegscheibe tuen es genauso.

    0 Not allowed!
    Säuft 6,2 Liter, finde ich persönlich gut !

  4. #4
    offline
    Tomcatciller

    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    2.875
    Likes
    Erhalten: 60
    Vergeben: 0
    Teilemarkt
    1
    Hm, ok danke für die Info. Welche Länge müssen die M6 Schrauben haben?

    0 Not allowed!

  5. #5
    offline
    Tomcatciller

    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    2.875
    Likes
    Erhalten: 60
    Vergeben: 0
    Teilemarkt
    1
    Ok, ich habe im Microcat gewühlt.

    Die korrekte Teilenummer ist 1372758 "Bolzen" und die Schraube hat die Dimension M5 x 42 mm.

    Wie kommst du auf M6 Grufty?

    Mal sehen ob man diese Dimension als 4er Pack irgendwo billiger bekomme wie bei Ford.

    0 Not allowed!

  6. #6
    offline
    Avatar von Scarford

    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    7
    Likes
    Erhalten: 5
    Vergeben: 0
    Bei A.T.U. oder Befestigungsfuchs gibt es manchmal guet Angebote ...

    0 Not allowed!

  7. #7
    offline
    Grufty

    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    13.782
    Likes
    Erhalten: 49
    Vergeben: 0
    Weil ich erst im Januar bei einem 1.6 Bj. 04 2 Schrauben / Bolzen abgerissen, und mühsam entfernt habe.
    Und da habe ich mit M6 die Gewindebohrung nach geschnitten. Und die neue ZS mit M6 Schrauben befestigt.
    Vielleicht war da vorher schon Einer drüber .....?

    0 Not allowed!
    Säuft 6,2 Liter, finde ich persönlich gut !

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •