Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Tiefe Gewindefahrwerke im Mk1

  1. #1
    offline
    Avatar von blackout

    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    754
    Likes
    Erhalten: 100
    Vergeben: 0

    Tiefe Gewindefahrwerke im Mk1

    Hallo Leute,
    auch wenn die meisten hier ihren Focus nur noch am Leben erhalten, gibt es vielleicht doch noch den einen oder anderen der sich damit beschäftigt und im besten Fall natürlich Erfahrungen gemacht hat.
    Welche Möglichkeiten seht ihr, um im Focus tief fahren zu können? In erster Linie natürlich static.
    Gepfeffert bietet die KW V1 mit 90mm an, was ich etwas wenig finde.
    AH hatte bisher noch kein H&R Deep im Angebot und sich bisher noch nicht gemeldet.
    K-Sport verunsichert mich mit den Aludomlagern, sollte aber durch den anderen Verstell-Aufbau recht tief gehen.

    Ich wäre für Ideen, Vorschläge und Erfahrungen dankbar.

    13 Not allowed!

  2. #2
    FFCD Mitglied
    offline
    TheMyxin

    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    3.902
    Likes
    Erhalten: 231
    Vergeben: 0
    Ich habe über die Jahre beste Erfahrung mit dem Bilstein Gewindefahrwerken B16 PSS9 gemacht. Ich benutze aber einen normalen Bereich der Tieferlegung. Mir ist die Funktion und Kurvenverhalten wichtiger als die reine Optik.

    10 Not allowed!
    Geändert von TheMyxin (06.03.2019 um 19:59 Uhr)
    Focus ST MK4 in Performance Blau mit Styling-Paket, Headupdisplay, Technology-Paket, Performance-Paket Winter-Paket, Induktive Ladestation, B&O Soundsytem DAB+, Easyparking-Paket, Außenspiegel mit Crosstraffic Alert.

  3. #3
    FFCD Mitglied
    offline
    Avatar von Jonny-joker

    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    4.379
    Likes
    Erhalten: 136
    Vergeben: 12
    Teilemarkt
    1
    Optik und sau tief, TA Technix, habs im Folice Focus drin. Klar über Komfort muss man nicht reden...aber es ist halt extrem dazu gabs damals vom Gami noch zuästzliche kürzere Vorfedern für vorne womit er nochmal hätte 2cm tiefer können. Was aber bei der EVO Front leider nicht gepasst hätte. Die noch kürzeren Federn für Vorne hat jetzt der FocusFlo liegen ;D zudem sit das Fahrwerk von den Kosten her nahezu geschenkt. Zumindest waren die Preise damals so.

    9 Not allowed!

  4. #4
    offline
    Avatar von blackout

    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    754
    Likes
    Erhalten: 100
    Vergeben: 0
    Das Bilstein ist unbestritten ein super Fahrwerk, aber ich denke für tief ist es eher weniger geeignet.
    Die Frage ist, wie tief geht das TA? Eine gesalzene Version bieten sie in absehbarer Zeit nicht an. Mein FSW (technisch auch ein V1) geht bis etwa 90mm runter zu drehen, liegt dann aber auf den Begrenzern. Ich würde die Anschlagpuffer kürzen, wenn die Kolbenstange noch genug Luft hat. Hinten sind ja die Verstellteller raus und die Gummi-Federaufnahmen bearbeitet. Ziel wäre mindestens 100mm v/h mit Fahrkomfort.

    9 Not allowed!

  5. #5
    FFCD Mitglied
    offline
    Avatar von Jonny-joker

    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    4.379
    Likes
    Erhalten: 136
    Vergeben: 12
    Teilemarkt
    1
    Gute Frage, habe ich so nicht im Kopf es war damals schon in Gami seinem drin. Muss mal schauen was in den Papieren steht ;D mit den kürzeren Vorfedern auf jedenfall nochmal 2cm tiefer was die Front leider nicht mit macht.

    Sobald ich was gefunden hab hau ich es hier rein

    9 Not allowed!

  6. #6
    offline
    Avatar von blackout

    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    754
    Likes
    Erhalten: 100
    Vergeben: 0
    Danke Jonny, du fährst doch im Mazda auch ein K-sport gewinde oder? Wie ist deine Meinung zu den Aludomlagern in Bezug auf Geräusche und Fahrkomfort?

    9 Not allowed!

  7. #7
    offline
    Avatar von EvoR

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    66
    Likes
    Erhalten: 51
    Vergeben: 0
    Das TA ist auch nicht tiefer als das KW. Weder vorn noch hinten. Das K-Sport wäre sicher interessant durch die Verstellung der Patrone vorn.

    Ansonsten ein KW Competition, das hat kürzere Dämpfer und damit auch mehr Einfederweg und geht richtig runter. Federraten und -längen kann man sich aussuchen, reichlich Verstellung der Dämpfung gibt's auch....aber halt 4k€ Vorteil: ist auch zum zügigen Fahren geeignet

    9 Not allowed!
    "When you're racing, it's life. Anything that happens before or after is just waiting." Steve McQueen

    https://www.youtube.com/watch?v=xvgpbsr-mCE

  8. #8
    offline
    Avatar von blackout

    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    754
    Likes
    Erhalten: 100
    Vergeben: 0
    das Competition wäre ja echt ne Überlegung wert bei dem Preis,
    das K-Sport kommt ja schon fast in den Bereich des Wertes des Autos.

    7 Not allowed!

  9. #9
    offline
    Avatar von EvoR

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    66
    Likes
    Erhalten: 51
    Vergeben: 0
    Tja, was billiges was so runterkommt und womöglich noch federt wirst nicht bekommen. So einfach ist das. MWn gabs sowas für den Focus auch noch nie. Und nachkommen wird da auch nie was, der Markt ist tot.

    7 Not allowed!
    "When you're racing, it's life. Anything that happens before or after is just waiting." Steve McQueen

    https://www.youtube.com/watch?v=xvgpbsr-mCE

  10. #10
    offline
    peterwang

    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    1
    Likes
    Erhalten: 7
    Vergeben: 0
    Ich bin hier und präsentiere meine kreativen Ideen mit Ihnen. Unterstütze mich und hilf mir, der gute Schöpfer zu sein

    7 Not allowed!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •