Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sicherung Antenne

  1. #1
    offline
    86teufe

    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    2
    Likes
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0

    Sicherung Antenne

    An alle die es vielleicht wissen könnten, ich leider nicht .

    wo sitzt die Sicherung von der Außen Antenne vom Focus Cabrio 145 ps Schalter.

    danke schon mal in vor raus .

    Denn ich habe da ein anders Problem ,

    Habe seid Gestern ein Anderes Auto Radio Verbaut. und das Meckert hier und da.

    muss sagen strom hat es Aus den Iso Steckern genug ! Nur nicht das es Über der Zündung An oder Ausgemacht werden kann.

    also danke für jeder Idee

    mfg fritz

    4 Not allowed!

  2. #2
    offline
    Grufty

    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    13.786
    Likes
    Erhalten: 76
    Vergeben: 0
    Wenn es ein DIN Radio ist, tausche mal am Adapter (von Ford auf Din) die beiden Stromkabel.
    Bei Manchen ist 30 für Speicherhaltung, und 15 für Zündstrom, vertauscht.

    0 Not allowed!
    Säuft 6,2 Liter, finde ich persönlich gut !

  3. #3
    Zitat Zitat von Grufty Beitrag anzeigen
    Wenn es ein DIN Radio ist, tausche mal am Adapter (von Ford auf Din) die beiden Stromkabel.
    Bei Manchen ist 30 für Speicherhaltung, und 15 für Zündstrom, vertauscht.
    Diese Vertauschung haben manche Autos. AFAIk VW? Nicht die DIN-Radios! Die sind nach DIN.

    Und bevor man wild Kabel tauscht, nimmt man ein Messgerät und schaut, ob am Adapter auf den beiden relevanten Leitungen zum Radio in den beiden Situationen wie Zubehör an / aus die Spannung passend anliegt.

    Üblicherweise wird bei Autos die Antennenversorgung aus dem Autoradio heraus gespeist. Dafür gibt es am DIN-Radio einen extra Anschluss der natürlich bei korrektem Einbau/Adaptierung auch entsprechend verschaltet sein muss.

    Da wir nicht wissen wie der TE seinen Radio überhaupt adaptiert hat kann man im auch nicht helfen. Eventuell hat er ja den Quadlock abgeschnitten und selbst rumverdrahtet? Oder ob er einen korrekt verschalteten Adapter dazwischen geschaltet hat. Es gibt auch falsch verschaltete Quadlock-Adapter auf DIN. So einen hatte ich auch schon. Aber wenn man weiß, wie es richtig ist, kann man ja die Pins ausclipsen und neu stecken.

    0 Not allowed!
    Focus Mk2 vFL 2005 Turnier 1.6 Duratec Ti-VCT 115PS
    Nachgerüstet: Tempomat (Multifunktionslenkrad und Freischaltung), TFL, Nebelscheinwerfer, AHK (Universal-E-Satz), PDC(universal), Androidradio (2DIN/7") mit Rückfahrkamera, Mini-Dashcam

  4. #4
    offline
    Grufty

    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    13.786
    Likes
    Erhalten: 76
    Vergeben: 0
    Richtig: Es gibt 2 Stellen, wo 30 und 15 vertauscht sein können:

    1. Im Kabelstrang des Ford (sehr wahrscheinlich) oder halt im Zwischenstecker (Adapter von Ford auf DIN.)

    Wenn das Radio nicht ausgeht, beim Schlüssel abziehen, brauche ich nicht mehr messen. Weil dann alles klar ist !

    0 Not allowed!
    Säuft 6,2 Liter, finde ich persönlich gut !

  5. #5
    Zitat Zitat von Grufty Beitrag anzeigen
    Richtig: Es gibt 2 Stellen, wo 30 und 15 vertauscht sein können:

    1. Im Kabelstrang des Ford (sehr wahrscheinlich) oder halt im Zwischenstecker (Adapter von Ford auf DIN.)

    Wenn das Radio nicht ausgeht, beim Schlüssel abziehen, brauche ich nicht mehr messen. Weil dann alles klar ist !
    Im Fordkabelstrang ist garantiert nichts vertauscht. Ich habe meinen Anschluss mit der normalen Belegung hinbekommen.
    Es wird dann wohl bzw. mit Sicherheit der Adapter falsch verschaltet sein.

    Aber es ist sinnlos hier weiter zu diskutieren, wenn sich der TE nicht weiter äußert was er denn wirklich gekauft oder gemacht hat.

    Nachtrag: "15" ist dabei übrigens gar nicht beteiligt. Am Quadlock liegt "Dauerplus (30)" und "Zubehör (75)"

    0 Not allowed!
    Focus Mk2 vFL 2005 Turnier 1.6 Duratec Ti-VCT 115PS
    Nachgerüstet: Tempomat (Multifunktionslenkrad und Freischaltung), TFL, Nebelscheinwerfer, AHK (Universal-E-Satz), PDC(universal), Androidradio (2DIN/7") mit Rückfahrkamera, Mini-Dashcam

  6. #6
    offline
    Grufty

    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    13.786
    Likes
    Erhalten: 76
    Vergeben: 0
    75 wird vom 15 gespeist, ist halt nur eine separate Klemmenbezeichnung.

    Und, bei Ford ist der bordeigene Kabelstang nie richtig, da passen nicht mal neue Kabelstränge.

    Aber, wie du schreibst, es gibt da 2 Fehlerstellen, entweder der Ford Kabelstecker, oder halt der Adapter "Ford auf DIN"

    Oder, manchmal ist halt "Gelb" das neue "Rot", oder umgekehrt

    0 Not allowed!
    Säuft 6,2 Liter, finde ich persönlich gut !

  7. #7
    Zitat Zitat von Grufty Beitrag anzeigen
    75 wird vom 15 gespeist, ist halt nur eine separate Klemmenbezeichnung.
    Das ist schlich falsch! "75" ist die Zündschloss-Stellung vor der Zündung "15" und hat mit 15 absolut nichts zu tun!

    Und, bei Ford ist der bordeigene Kabelstang nie richtig, da passen nicht mal neue Kabelstränge.
    Auch ein bischen unsinnig!

    Aber, wie du schreibst, es gibt da 2 Fehlerstellen, entweder der Ford Kabelstecker, oder halt der Adapter "Ford auf DIN"

    Oder, manchmal ist halt "Gelb" das neue "Rot", oder umgekehrt
    Du schreibst wohl gerne irgendwelchen wertlosen Quatsch? :-(

    0 Not allowed!
    Focus Mk2 vFL 2005 Turnier 1.6 Duratec Ti-VCT 115PS
    Nachgerüstet: Tempomat (Multifunktionslenkrad und Freischaltung), TFL, Nebelscheinwerfer, AHK (Universal-E-Satz), PDC(universal), Androidradio (2DIN/7") mit Rückfahrkamera, Mini-Dashcam

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •